Sanierungsarbeiten

Sanierungsarbeiten

Heute, 4. Oktober 2015, wurde im Anschluss an den Ernetdankgottesdienst, ein Umtrunk zur Eröffnung des frisch sanierten Gemeindesaals veranstaltet. Viele Gemeindemitglieder sind der Einladung von Pfarrer Schwab und dem Kirchengemeinderat gefolgt und haben den neuen Raum bei einem Gläschen Sekt auf sich wirken lassen. Pfarrer Jens-Uwe Schwab begrüßte alle Gäste und richtete ein paar Worte zu den Arbeiten an sie. In Gesprächen konnten Fragen zu den Umbauarbeiten und Änderungen gestellt werden.

Die Verantwortlichen für die Kirchengemeinde danken allen für Ihr Interesse und freuen uns auf regen Betrieb im Gemeindezentrum.

 

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen oder Anregungen.


 

Zeitplan | Fertigstellung im September

 

 ab 20 Juli | Rückbau
  • Decke
  • Elektro (Strom für und bei der Kirchturmhockestse bleibt erhalten)
ab 22. Juli | Pflege
  • Boden | abdecken
  • Lüftung | Wartungsarbeiten
  • Wandbearbeitung
ab 27. Juli | Einbau
  • Akustikdecke
  • Elektro | Lampen, Beamerverkabelung, Lautsprecher
  • Lüftung
  • Vorhangschienen
  • Eingangstüre bearbeiten

Warum wurde saniert?

Folgeschäden durch äußere Dachschäden führen zu Sanierungszwang.

Dies nutzten wir als Chance!

Was wurde gemacht?

  • Decke
  • Elektro – im Saal und Schaltkasten in der Küche
  • Lüftung
  • Eingangstüre Gemeindezentrum

Was wir ebenfalls gerne realisieren würden...

  • Folien an den Fenstern | Sichtschutz
  • neue Tische
  • neue Stuhlbezüge
  • Rednerpult

Informationsveranstaltung vor dem Baubeginn

 

Trotz großer Hitze sind einige Interessierte der Einladung zur Infoveranstaltung am 17.07.2015 um 19:45 Uhr, bezüglich der Saalsanierung im Gemeindezentrum, gefolgt.

Kathrin Schweizer vom Kirchengemeinderat Oeffingen erläuterte, dass aufgrund eines Wasserschadens am Dach die Decke des Saals in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Aufgrund dessen wird der Saal in den Sommerferien saniert und dabei modernisiert.