Weltgebetstag 2021: Vanuatu - Worauf bauen wir?

Am
Freitag, 5. März 2021, 18:30 Uhr
in der Kirche Maria Regina

Der erste Freitag im März ist für den Weltgebetstag reserviert. Weltweit wird die gleiche Liturgie gefeiert, die in diesem Jahr von Christinnen aus Vanuatu gestaltet wurde.

Von Vanuatu  haben die meisten von uns noch nie gehört. Es ist ein kleiner Inselstaat auf der anderen Seite der Welt, ein Südseeparadies zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln: blaues Meer, Korallenriffe und exotische Fische, tropischer Regenwald und süße Früchte im Überfluss. Doch die 83 Inseln sind vom Klimawandel stark betroffen. Der Meeresspiegel steigt, verheerende Zyklone häufen sich und dazu kommen Erdbeben und Vulkanausbrüche.

Ein großes Problem ist darüber hinaus die häusliche Gewalt gegen Frauen. In der traditionellen  Rollenverteilung sind Frauen v.a. für Kochen, Kinder, Pflege und Feldarbeit zuständig. Bei der Schulbildung werden sie oft benachteiligt. Während ihre Brüder länger zur Schule gehen dürfen, müssen die Mädchen oft schon nach wenigen Schuljahren daheim bleiben und mithelfen.

Projekte des Weltgebetstags fördern u.a. die Bildung und Ausbildung von Mädchen und Frauen und ermöglichen ihnen so mehr wirtschaftliche und gesellschaftliche Selbstständigkeit. Mit unseren Spenden können wir dazu beitragen.

Auf Grund der Corona-Pandemie gibt es 2021 ein paar Änderungen:

Der Weltgebetstag wird am Freitag, 5. März 2021, bereits um 18:30 Uhr in der Kirche Maria Regina, Rembrandtweg 4, gefeiert. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung zum Gottesdienst beim Katholischen Pfarrbüro, Pfarrer-Sturm-Str. 4, unter Tel.  0711 / 95 79 06 – 0 (Mo 9-12, Di 9-12 + 15-18, Mi 7:30-13, Do 9-12 + 15-18, Fr 9-12) oder online unter www.katholiken-fellbach.de

Es ist auch möglich, den Weltgebetstag daheim mitzufeiern. Online-Gottesdienste  werden am 05.03.21 auf www.weltgebetstag.de angeboten und bei BibelTV.  Weltgebetstagshefte und -Spendentüten liegen ab 20.02.21 am Schriftenstand von St. Johannes aus.

Kontakt: Monika Wagner, Ökumenisches Weltgebetstagsteam, Tel. 57 45 32, E-Mail: wagner-c@arcor.de