Firmung 2017

Firmung 2017

In unserem Firmkonzept werden die Jugendlichen in Projekten auf das Firmsakrament vorbereitet, die von ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern und Eltern begleitet werden.

Dabei ist es für uns nicht entscheidend Jugendlichen fertige Glaubensantworten zu vermitteln. Wichtiger ist es mit Jugendlichen Leben zu teilen, selbst Zeugnis zu geben und so die Neugierde für den Glauben zu wecken und ein offenes Ohr für den Austausch von Erfahrungen zu haben.

 

Liebe Firmlinge,                                                                                                                                                    

wir hoffen, dass ihr und eure Familien ein schönes Osterfest hattet und
diese österliche Freude noch lange weiter tragen könnt!

Achtet darauf, dass immer mal wieder neue Projekte hinzukommen!
Sie sind sehr interessant!                                                               

Wir haben außerdem die Erstaufteilung der Firmgottesdienste vorgenommen!
Bitte schaut nach, ob ihr die Mail erhalten habt und teilt uns mit, wenn ihr gerne wechseln möchtet!