Erstkommunion

Erstkommunion

"Jesus segnet uns" unter diesem Motto steht die Erstkommunionaktion des Bonifatiuswerkes im Jahr 2019!

Dieses Leitwort „Jesus segnet uns“ und das Bildmotiv von Barbara Nascimbeni werden auch die Kommunionvorbereitung in den Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit begleiten. Im Markusevangelium können wir nachlesen: Jesus nahm die Kinder in seine Arme, legte ihnen die Hände auf und segnete sie. Segnen bedeutet „jemandem etwas Gutes zusagen“. Auch heute sagt er jedem Einzelnen von uns: „Es ist gut, dass du da bist, es ist gut, dass es dich gibt; du bist nicht alleine, ich bin mit dir unterwegs!“ Diesen Segen erbitten wir besonders für unsere neuen Kommunionkinder, die 2019 Erstkommunion feiern. Das Wort Erstkommunion kommt vom lateinischen communio, Gemeinschaft. Bei der Kommunion dürfen wir Gemeinschaft erfahren mit allen Christen auf der Welt und ganz besonders mit Jesus Christus. Die Zusage, „ich bin bei dir“ erfährt in der Kommunionvorbereitung und in der Erstkommunionfeier ihre Vertiefung und Intensivierung. Jesus schenkt sich uns, er selbst kommt uns ganz nahe, wenn wir Gottesdienst feiern und das Brot miteinander teilen. Das ist nicht so einfach zu verstehen, deshalb wollen wir die Kinder auf diesen Moment gut vorbereiten.

Die Vorbereitung beginnt für alle Drittklässler im Herbst 2018. Die Eltern werden angeschrieben und zum Informationsabend eingeladen. Es ist sehr wichtig, an diesem Elternabend teilzunehmen, da die Familien intensiv in die Vorbereitung einbezogen werden. Wer bis Ende September keine Einladung erhalten hat, möge sich bitte im Pfarramt vor Ort melden.

Termine Fellbach

Termine Schmiden

Termine Oeffingen