CKD Projektgruppe Schmiden

CKD Projektgruppe Schmiden

Liebe Mitchristen, wir möchten uns Ihnen vorstellen:

Wir sind die CKD Projektgruppe Schmiden.

CKD ist die Abkürzung für Caritas Konferenzen Deutschland.

Die ist der Verein unter dem Dach der Caritas, der sich um die Ehrenamtlichen in der sozial-caritativen Arbeit der katholischen Kirche bemüht. Im Sinne einer sozialen Gemeinschaft ist der Verein auch als Netzwerk der Ehrenamtlichen zu sehen, die in den Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen verschiedene Aufgaben übernommen haben.

Die „Caritas Konferenzen“ haben in unserer Kirchengemeinde bereits eine lange Tradition. Schon viele Jahre engagieren sich Gemeindemitglieder beispielsweise beim Geburtstagsbesuchsdienst. Sie besuchen ältere Gemeindemitglieder zu ihrem persönlichen Festtag und überbringen eine kleine Aufmerksamkeit unserer Kirchengemeinde.

Neu in unserer Kirchengemeinde ist jetzt, dass wir uns auch aus dem Kirchengemeinderat heraus als kleines Team zusammengefunden haben, um als Projektgruppe der CKD ein Gesicht zu geben.

Wir, das sind Frau Christa Meißner und Herr Martin Schröter als KGR Mitglieder sowie Sophia Eiermann, die als Studentin gerade eine Sozialraumanalyse als Masterarbeit im Auftrag unserer Kirchengemeinde durchführt.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat Sophia Eiermann bereits am ökumenischen Nachbarschaftstreffen oder während der Stehcafes nach dem Sonntagsgottesdienst Fragen an Sie gestellt. Sie ist im Moment dabei die Fragen auszuwerten und wird ihre Ergebnisse Ende Januar der Kirchengemeinde in Form der schriftlichen Ausarbeitung ihrer Masterarbeit vorlegen. Wir, die Projektgruppe, sowie der ganze Kirchengemeinderat erhoffen uns aus der Auswertung Ihrer Antworten sowie der weiteren umfassenden Datenerhebung von Sophia Eiermann entscheidenden Anregungen zu bekommen.

Wir möchten dann mit Ihnen zusammen unserem CKD-Projekt ein Gesicht geben und dort ansetzen, wo es nötig ist.

Wir wollen mit Ihnen als Kirchengemeinde unser sozial-caritatives Engagement in Zukunft besser und gezielter ausrichten.

Wir wollen unsere und Ihre ehrenamtliche Arbeit mit all den anderen helfenden Menschenhänden vernetzen, genauso wie Sie es im CKD-Logo auch sehen können.

Wir wollen ein Netz gestalten, das uns alle umfasst und einfasst.

Wie heißt es so schön: ein Geben und ein Nehmen
Lasst uns mit unseren Händen geben und nehmen wir davon vieles mit Herz zurück.

Für dieses Tun brauchen wir Ihr Interesse und Ihr Engagement!

Wir zählen auf Sie und Ihre Mithilfe, denn wir alle sind Teil unserer katholischen Kirchengemeinde Schmiden.

Machen Sie mit bei uns in der CKD Projektgruppe ! Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: Herr Martin Schröter, Uhlandstr. 78, 70736 Fellbach-Schmiden, Tel. 0178-6036388