Ein riesengroßes und herzliches Dankeschön für die Sternsinger Aktion 2018

Ein riesengroßes und herzliches Dankeschön für die Sternsinger Aktion 2018

Selbst Sturm und Regen, Kälte und grauer Himmel konnten die vielen Sternsinger in diesem Jahr nicht abhalten. Mit großer Freude und viel Elan waren insgesamt 40 Kinder und Jugendliche an 5 Tagen in bis zu 7 Sternsinger Gruppen in Schmiden unterwegs. Straßenzug, um Straßenzug haben sie für Ihr Anliegen gesungen, gebetet und den Segen gebracht.
Ganz der Tradition entsprechend wurden sie dabei, wie damals vor mehr als 2000 Jahren, auch in Schmiden von vielen hilfsbereiten „Kamelen“ begleitet. Das wussten die Sternsinger sehr zu schätzen und gaben auch an die Kamele die eine oder andere Süßigkeit ab, die im Übrigen sehr gerecht und liebevoll untereinander geteilt wurden. Denn teilen und helfen, das ist das Anliegen der Sternsinger. Sie wollen mit ihrem großartigen Engagement mitten in den Weihnachtsferien anderen Kindern in dieser Welt helfen und teilen.
Mit ihrem Anliegen haben sie so viel Freude und Begeisterung in die Häuser getragen, dass in diesem Jahr sogar die magische Grenze von 7000 Euro „geknackt“ werden konnte, dem nicht genug haben die Sternsinger 2018 sogar ( mit Hilfe der anwesenden Eltern) knapp über 8000 Euro gesammelt. Ein herzliches „vergelt`s Gott“ Euch allen.
Und an der Stelle möchte ich besonders Anja Schneider und Karin Wieland mit ihrem Team DANKE sagen, die schon im Vorfeld viel organisiert, überlegt und geplant haben. Und dann an den sogenannten Lauftagen, immer für gute Laune und Heil an Leib und Seele gesorgt haben. Da kann es schon sein, dass nach einem langen Tag auch 5 bis 7 „Leberkäsweckla“ verdrückt werden.
Neben dem Besuch bei Fußballspieler Terodde war natürlich der Sternsinger Gottesdienst am 6. Januar 2018 in diesem Jahr ein Highlight mit 30 bis 40 Sternsingern im Altarraum. Ein wundervolles Zeugnis für lebendige Kinder, Familien und Jugendarbeit.
Danke Euch allen fürs unterwegs sein und begeistern! Danke Ihnen allen für die Freude mit denen die Sternsinger in den Haushalten empfangen wurden und für Ihre Gabe! Christus mansionem benedicat!

Martina Kleisz

SternSchmiden2018.png