Heimat – ein Thema von gestern in der Welt von morgen

Heimat – ein Thema von gestern in der Welt von morgen

Vortragsveranstaltung

Dienstag, 29.9.2020
19.00 Uhr
im
Maximilian-Kolbe-Haus
Uhlandstraße 65
Fellbach-Schmiden

 

 

 

 

 

 

Prof.Dr.Werner Mezger, Uni Freiburg

Heimat – ein Thema von gestern in der Welt von morgen

Der Begriff "Heimat" scheint heute, im Zeital­ter von Globali­sierung, Flüchtlingsproblematik, Leitkulturdebatte usw. in eine tiefe Krise geraten zu sein. Hat Heimat angesichts der Trans­formationsprozesse des 21. Jahr­­hunderts, die mit Schlagworten wie Akzeleration, Migration und Globalisierung verbunden sind, überhaupt noch eine Bedeutung? Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft? Vor diesem Hintergrund geht der Vortrag der Frage nach, ob Heimat angesichts der drama­tischen Verän­derungsprozesse der Moderne wirklich eine hoffnungslos überholte Vor­stell­ung ist oder ob sie nicht gerade in heutiger Zeit eine besondere Bedeutung, ja möglicher­weise sogar mehr Zukunft hat denn je.                        

Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Hierzu ergeht herzliche Einladung