Frauenbund 2.0 für Fellbach, Schmiden und Oeffingen

Frauenbund 2.0 für Fellbach, Schmiden und Oeffingen

Am 02. Februar 2020 gründen Frauen aus Fellbach, Schmiden und Oeffingen den Frauenbund 2.0.
Davor feiern wir um 10:30 Uhr eine Wortgottesfeier in der Dreifaltigkeitskirche Schmiden zum Fest der Darstellung des Herrn, die von Frauen vorbereitet und geleitet wird. Die musikalische Gestaltung übernimmt Ute Bürkle mit Mitgliedern des Projektchores.

Alle Interessierten sind zur öffentlichen Gründungsfeier um 12 Uhr bis ca. 14 Uhr im Maximilian-Kolbe-Haus in Fellbach-Schmiden, Uhlandstraße 65 eingeladen. Wer Mitglied des Frauenbund 2.0 in Fellbach werden möchte, kann sich dort direkt in die Gründerinnenliste eintragen. Auch wer sich nur informieren oder dabei sein möchte, ist herzlich willkommen!

 

 

Die Gründungsversammlung hat folgenden Ablauf:

  1. Begrüßung und Einführung
  2. Eintragung in die Gründerinnenliste
  3. Wahl der drei Vorsitzenden
  4. Wahl der (bis zu zehn) Beisitzerinnen 
  5. Beschluss der Satzung
  6. Feierlicher Abschluss mit Segen und Sekt

Es gibt Getränke, Kaffee und Kleinigkeiten zum Essen.

Der Frauenbund 2.0 Fellbach-Schmiden-Oeffingen wird ein Zweigverein des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V. und des KDFB-Diözesanverbandes Rottenburg-Stuttgart.

Zur Vorbereitung der Gründungsfeier kann die Satzung des Zweigvereins, die unter TOP 5 beschlossen werden soll, mit folgendem Link heruntergeladen werden:

Satzung für Zweigvereine - Katholischer Deutscher Frauenbund Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Interessierten schicken wir die Satzung auch gerne per E-Mail zu.

Auszug aus der Satzung:
§2 Ziel und Aufgaben: “Der Katholische Deutsche Frauenbund ist der bundesweite Zusammenschluss von Frauen im Geiste der katholischen Frauenbewegung. Ziel des KDFB ist eine wertorientierte, christlich motivierte politische Interessenvertretung, um am Aufbau einer Gesellschaft und Kirche mitzuwirken, in der Frauen und Männer partnerschaftlich zusammenleben und Verantwortung tragen für die Zukunft einer friedlichen, gerechten und für alle lebenswerten Welt.
Aufgaben sind:

  • Frauen bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer Begabungen mit Blick auf die eigenverantwortliche Gestaltung von Gesellschaft, Staat, Kirche, Familie und Beruf zu unterstützen;
  • Die Voraussetzungen von Frauen mit unterschiedlichen Lebens- und Berufserfahrungen zu fördern;
  • Die Interessen und Anliegen von Frauen auf allen Ebenen in Gesellschaft, Staat und Kirche zu vertreten.”

Bei der Gründungsversammlung wird des Weiteren der Vorstand des Frauenbunds in Fellbach gewählt. Dazu gehören zwei bis drei Vorsitzende und bis zu zehn Beisitzerinnen. Gemeinsam mit der geistlichen Beirätin/dem geistlichen Beirat, die/der im Lauf des Jahres vom Vorstand gewählt werden wird, ist der Vorstand für die Planung und Durchführung der Aufgaben des Zweigverbands verantwortlich. Die Initiatorinnen freuen sich sehr über Frauen, die sich als Mitglieder des Vorstands zur Wahl stellen wollen und über alle am Frauenbund Interessierten!

Wir stehen gerne für Fragen oder Anregungen gerne zur Verfügung.

Kontakt/E-Mail: Gabi Haas, Lucia Rothwein, Maria Haller-Kindler, frauenbund@katholiken-fellbach.de