Herbergsuche in Fellbach 2022

Noch sind es ein paar Tage bis zum Beginn der Adventszeit. Das Bild von Giuseppe Capoano zeigt Herzen und weit offen: So wird der Advent zu einer wirklichen Vorbereitung auf Weihnachten. Für alle, welche die vorweihnachtlichen Tage bewusster erleben möchten, gibt es die Herbergssuche.

Das adventliche Netzwerk der „Herbergssuche“ gibt es in der St. Johannes-Kirchengemeinde seit über 80 Jahren. Eine Figur der „wandernden Maria“ wird von einer Familie oder Person zur anderen weitergereicht, auch einige Kindergärten beteiligen sich. Für die Übergabe gibt es einen Vorschlag im Gotteslob Nr. 921; auf jeden Fall vereinbaren die abgebende  und die aufnehmende Person/Familie frei miteinander, wie sie die Übergabe gestalten, auch je nach Situation mit Rücksicht auf Corona-Bedingungen.

Der Auftakt zur Herbergssuche wird am ersten Adventssonntag, 27. November 2022 stattfinden,  im Rahmen des Familiengottesdienstes um 10.30 Uhr in Maria Regina, bei dem auch die Erstkommunionkinder dabei sein werden.  Wer mehr über die Herbergssuche erfahren oder  teilnehmen möchte, kann sich gerne melden bei Thomas Raiser, Tel. 0174 / 4514546 oder im Pfarrbüro St. Johannes, Tel. 0711/9579060.